Singakademie Saulheim

Voices of the night

voices-of-the-night_IMG_0532kl

 

Wir sind ein Ensemble der Singakademie MGV Liederkranz 1884 eV. Saulheim, bestehend aus zur Zeit 16 Damen.

Aus Geselligkeit, Motivation, Spaß und Freude haben wir uns im Jahre 2003 gegründet. Mit unserem damaligen Chorleiter Herrn Hans Kaspar Scharf saßen wir noch lange nach unserer offiziellen Frauenchorprobe und sangen bis spät in die Nacht, so entstand unser Name „Voices of the night“.

Wir haben Auftritte im Advent in der Kirche in Saulheim, zu Hochzeiten oder Geburtstagen und bei sonstigen Veranstaltungen.

Seit Anfang letzten Jahres stehen wir unter neuer Leitung von Frau Monika Merz und starten jetzt richtig durch. Mit ihr haben wir bereits die Rudolf-Desch-Plakette in Gold und einen Literatur-Sonderpreis ersungen. Somit blicken wir guten Mutes auf eine erfolgreiche und spaßige Zeit.

Monika Merz (*1965)

studierte nach dem Abitur Chorleitung und Gesang in Darmstadt und Mainz bei Prof. Mayer, Prof. Mautschka, Prof. Desch und Dagmar Lindenberg. Parallel hierzu Lehrgang Kinderchorleitung an der Bundesakademie Trossingen bei Prof. Alois Ickstadt, Gerhard Roth und Kurt Hofbauer. Seit 1992 ist sie als freiberufliche Musikerin tätig und arbeitet als Chorleiterin, Dozentin, Sopranistin, Chor und Vocal Coach mit namhaften Größen zusammen.

2009 schloss sie die Ausbildung für Jazz- und Popchorleitung (Stufe B) in Wolfenbüttel ab. In diesem Zusammenhang wurde sie auch in Complete Vocal Technique (CVT) unterrichtet.

An der Bundesakademie in Trossingen wurde sie 2013 als eine der ersten Teilnehmer mit dem neuen Konzept Voice & Physique mit Panda van Proosdij und Silke Hähnel- Hasselbach vertraut gemacht.

Als Leiterin verschiedener Meister- und Preisträgerchöre und erfahrener Coach im Bereich Stimmbildung 2012 mit dem Preis des Präsidenten des Chorverbandes Rheinland-Pfalz für ein besonders spannendes musikalisches Programm ausgezeichnet.

Für die Theatertage der Verbandsgemeinde Alzey-Worms gehörte Monika Merz als Coach für Bü̈hnenpräsenz und Sprechstimme zum Dozententeam und steht auch Unternehmen für Kick-Off-Veranstaltungen als Coach zur Verfügung.

 

Der Frauenkammerchor „Voices of the night“ blickt Mitte April 2015 nun auf 10 Jahre erfolgreiches Singen zurück und probt regelmäßig anspruchsvolle Chorliteratur. Von geistlichen Werken bis Pop ist alles vertreten.

Voices of the night ist jetzt Konzertchor
Das Ensemble Voices of the night mit seiner Chorleiterin Monika Merz hat Mitte April in Polch bei Koblenz die 1. und 2. Meisterchorstufe mit jeweils fünfmal „sehr gut“ bestanden und darf sich nun Konzertchor nennen.
Nach dem Einsingen ging es mit der 1. Meisterchorstufe am Vormittag los. Die Bühne im Forum Polch war mit dem Klang der vereinseigenen Sängerhalle nicht zu vergleichen, trotz allem konnte der Chor mit der Note eins überzeugen. Am Nachmittag ging es mit der 2. Stufe weiter, auch hier konnte Voices of the night mit der klanglichen Leistung bei allen drei Liedern und der Note „sehr gut“ glänzen. Der Chor mit seiner Chorleiterin ist stolz, erneut ein Etappenziel erreicht zu haben und beide freuen sich auf neue Herausforderungen.
Wer Lust an anspruchsvollem Repertoire von Pop bis zu geistlicher Musik hat, kann gerne einmal vorbeischnuppern.
Die Proben finden montags von 20 bis 21.30 Uhr in der Sängerhalle Saulheim statt.
Bahnhofstraße 22, 55291 Saulheim -> Kontakt